Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)

Der Bereich internationale/nationale Messepolitik im Bundeswirtschaftsministerium entscheidet über die im Auslandsmesseprogramm der Bundesrepublik Deutschland enthaltenen offiziellen Beteiligungen und fördert diese. Neben Grundsatz- und Haushaltsfragen spielt auch die aktive Mitwirkung an der Gestaltung der Auftritte Deutschlands auf Auslandsmessen eine herausragende Rolle. In ständigem Dialog mit den Partnern der Wirtschaft werden die Exportaktivitäten deutscher Unternehmen auf Auslandsmärkten begleitet.

Darüber hinaus befasst sich das "Messereferat" mit der Planung und Durchführung deutscher Beteiligungen an Weltausstellungen im Ausland sowie wichtigen politischen Fragen aus dem Inlandsmessebereich.

Weitere Informationen erhalten Sie unter:
www.bmwi.de

OK

Wir verwenden ausschließlich funktionsnotwendige Cookies sowie das Webanalyse-Tool Matomo, um unser Internetangebot für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich hiermit einverstanden. Weitere Informationen und eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier: Datenschutz